„Grüß euch Gott, alle miteinander“!



Es ist wieder soweit: das Sonnentor Theaterfestival öffnet wieder seine Pforten. Seit 2007 verzaubert das Festival alljährlich im Sommermonat August mit extravaganten Open- Air Theateraufführungen die Zuschauer von nah und fern.
In diesem Jahr wird es wieder heiter und musikalisch: mit Carl Zellers beliebter Operette „Der Vogelhändler“.
Wer kennt nicht, die süßliche Geschichte vom feschen Tiroler Vogelhändler Adam und seiner Liebe zu seiner kecken Brief- Christl. Hits wie „Grüß euch Gott, alle miteinander“, „Schenkt man sich Rosen in Tirol“ , „Wie mei Ahnderl zwanzig Jahr“ oder „Ich bin die Christl von der Post“ sind längst zu Evergreens geworden und haben diese fröhliche Sommer- Operette unsterblich gemacht.

Passend zur Handlung des Stückes, finden die drei Freilichtaufführungen wieder an dem beliebten idyllischen Standort, dem originalen Sonnentor Hof in Babke, statt.

Auch in diesem Jahr ist es uns gelungen ein hochkarätiges Künstler-Ensemble aus erstklassigen Sängern und Schauspielern zu engagieren. Ein Team von über 40 Personen vor und hinter den Kulissen sind an der diesjährigen Festival- Produktion wieder beteiligt. Bühnenbild und Kostüme werden extra für die Neuinszenierung angefertigt.
Als freie Theaterproduktion, ohne staatliche Subventionen ist es fast unmöglich, solch ein freies Kulturprojekt in dieser professionellen Form zu realisieren. Es ist die Liebe zum Theater und die Unterstützung vieler Künstler, Einheimischer, Unternehmer und der Zuspruch öffentlicher Einrichtungen die ein solches Kulturprojekt lebendig werden lassen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Herzlichst,
Ihr Sonnentor Theaterfestival