Sonentor_Logo

Festival

Seit 2007 findet an der mecklenburgischen Seenplatte, im Zeichen des historischen Sonnentor Hofes der Familie Wassermann im idyllischen Dorf Babke, ein festliches Open-Air Theaterspektakel statt.


Mit viel Herzblut, Freude und großem Engagement finden sich zu diesem einzigartigen Event jährlich nationale und internationale Künstler zusammen. Produziert wird das Festival von Jens Wassermann (siehe Info´s rechts). Mittlerweile gastiert das Festival deutschlandweit auch an verschiedenen Orten.


Neben großen Showrevuen und glanzvollen Konzerten produziert das Festival Inszenierungen großer Bühnenwerke wie Giacomo Puccinis Oper „Tosca“ (2012), Carlo Gozzis Schauspiel „Turandot“ (2012), die Musical-Klassiker „My Fair Lady“ (2013) und „Anatevka“ (Fiddler on the Roof) (2016) sowie die Shakespeare Komödien „Was ihr wollt“ (2014) und „Ein Sommernachtstraum“ (2017). Im Dezember 2017 produzierte das Sonnentor Theaterfestival Engelbert Humperdinck´s Märchenoper „Hänsel und Gretel“ sowie im Sommer 2018 Carl Zellers beliebte Operette „Der Vogelhändler“. 2019 begeisterte das erfolgreiche Musical „The Sound of Music“ sein Festival-Publikum.


Ausführliche Informationen zu den einzelnen Produktionen erhalten Sie unter CHRONIK.

Neben den Theaterproduktionen produziert das Sonnentor Theaterfestival außerdem für verschiedene Veranstalter, Firmen und Privatkunden festliche Galaabende und exklusive Shows, die dem Event thematisch genau angepasst werden können.


Ausführliche Informationen dazu erhalten Sie unter GASTSPIELE / EVENTS.